FALSCH: Beim Update wird nur das Programm erneuert. RICHTIG: ALLE Dateien aus dem Update müssen erneuert werden. Bei einem Wechsel der Anlage 4 werden sonst die alten Kodierungen weiter benutzt.
Es werden Kodierungen auf der Seite "alte ICD" angezeigt, die im Abrechnungssystem eingegeben sind. ==> Es handelt sich hierbei um fehlende Kodierungen in der Abrechnungsdatei. Aus einem nicht näher bekannten Grund wurden die Kodierungen zwar im Abrechnungsprogramm eingetragen, sie fehlten aber in der Abrechnungsdatei.
Bei versehentlicher Verwendung eines falschen Behandlungsdatums (aus der Zukunft) schaltet das Programm auf DEMO um. Wenn solch ein Lizenz-Problem auftaucht, sind falsche Behandlungsdaten in der Abrechnungsdatei vorhanden. Nach Eingabe des korrekten Behandlungsdatums muss eine neue Probeabrechnung gefahren werden. Mit der neuen Abrechnungsdatei gibt es dann keine Probleme mehr.
Beim Download der CSV-Datei aus dem HzV-Portal muss das korrekte Quartal selektiert werden. Es ist häufiger vorgekommen, daß die Abrechnungsdatei aus einem Quartal mit der CSV-Datei vom vorangegangenen Quartal verglichen wurde. Anschließend wurden "überraschend" viele Fehler ausgegeben. In solchen Fällen von "überraschend" vielen Fehlern bitte die CSV-Datei aus dem HzV-Portal auf das richtige Quartal prüfen.
Es werden oft unzureichende Kodierungen vorgenommen. Statt I10.01 wird I10.0- kodiert. Der "-" ist als Kodierungen unzulässig und muß durch den richtigen Code ersetzt werden.
Unter dem Windows 7 64Bit Betriebssystem werden das Datum und die Uhrzeit anders dargestellt. Dadurch wurde bei einigen Rechnern das Lizenzdatum und die Behandlungsdaten falsch ausgelesen. Als Folge wurde eine ablaufende Lizenz und eine leere Excel-Tabelle ausgegeben. Dieser Fehler wurde abgestellt.
Wenn der Patient im aktuellen Quartal nicht in Behandlung war, wird er NICHT berücksichtigt.
Es werden nur die von den Kassen vorgegebenen ICD-Codes berücksichtigt. Dabei werden mögliche übergeordnete ICD-Codes nur berücksichtigt, wenn sie ausdrücklich in der freigegebenen Liste aufgelistet sind.
Falsch geschriebene ICD-Codes werden ignoriert.
Patient wurde noch nicht in die Abrechnungsdaten übernommen.
Patient ist im Portal eingeschrieben. In der Download-Datei (CSV) fehlt der Patient. In diesem Fall den Download erneut versuchen oder an die Mitarbeiter des Portalbetreibers wenden.
Minderjährige Patienten (unter 18) werden NICHT berücksichtigt.



Neuerungen